Heikos InfoGucker Downloads

Sie sind hier:  Startseite > Downloads > Letzte Aktualisierungen

Letzte Aktualisierungen

15.04.2017

Version 2.9.2: Startup-Fenster mit Fortschrittstext; Windows-Freigaben browsen; UNC-Pfade in Netzwerkumgebung; Ausschneiden mit Strg+x; Fotoimport Verschieben in Unterordner auf Speicherkarte; Textinfofenster in Diaschau auch dauerhaft; neue Geomaps-Karten; Test auf Windows Medienfreigabe inkl. Beenden; neues NTFS-Besitzer-Feld; Fokusverhalten verbessert; Fehler behoben.

14.10.2016

Version 2.9 Update 2: weiteres Fehler-Hotfix: das stapelweise Umbenennen war fehlerhaft und ist nun korrigiert.

03.10.2016

Version 2.9 Update 1: Fehler-Hotfix: Speichern der geänderten Metadaten schlug manchmal fehl; Umbenennen war fehlerhaft; Makros waren über Menüleiste nicht zu bearbeiten oder zu löschen; Bilderreihe brauchte sehr lange zum erstmaligen Laden; Verdopplungen beim Umschalten von Stammtafeln; Feinrotationsfenster nun mit größeren Schriften; Fehler bei Anzeige von Fotolaufwerken; Fotoimport-Beschriftung verbessert; Fokus bleibt nun erhalten bei Ordnerwechsel in Liste;

09.09.2016

Version 2.9: großes Update mit vielen neuen Funktionen: Farbschema (Skin) anpassbar, auch dunkel; Geomaps und Infofenster in Diashow, Geomaps und Bilderreihe in Infofenster; Druckvorschau; Menüoptionen mit Häkchen; Makernotes erst wenn benötigt laden; Sammlungen verbessert: verschieben und umsortieren, auch mit Tastatur; Installer verbessert (portable Version); viele kleine Fehler behoben; Doku vollständig aktualisiert.

07.01.2016

Version 2.8: Neue Ansicht Bilderliste; Auswahlmodus mit Häkchen; neue Aufrufparameter und Startoptionen; Ausblenden aller Leisten; neue Makros; Drucken ohne Freischaltung; Einzelbild-Druck; Verbesserungen bei Sammelboxen, Diashow und Listen; viele Fehler korrigiert; Bedienung aktualisiert;

27.09.2015

Version 2.7 Update 2: Fehler behoben: kein Zoom mit Mausrad in Diashow, Progress in Taskleiste, Listenmodus-Bearbeiten war nicht mehr möglich, Fehler nach Video abspielen, Fortschritt bei Import u.a.; neu: Zoom an Fenster anpassen bei kleinen Bildern;  automatisch übergeordnete Geomaps-Tiles laden; Strg+Bild auf/ab für Ordnerwechsel auf gleicher Ebene

27.08.2015

Version 2.7 Update 1: Bilderdarstellung im Stichwortmanager war fehlerhaft, Aktualisierung der Listen nach Sammelboxerstellung fehlte, es gab Probleme bei der Darstellung von Bildern in Zip-Archiven, Dateiverknüpfungen wurden nicht richtig behandelt; in der Suchfunktion wurden Fehler behoben.

23.08.2015

Version 2.7: Große Revision vieler Funktionen: die Vorschaubilderdarstellung wurde deutlich verbessert; die Speicherverwaltung wurde überarbeitet; der Fotoimportassistent hat nun wieder eine Beschriftungsfunktion; es kamen etliche neue Makrofunktionen hinzu; die Handhabung von Sammelboxen wurde umfassend überarbeitet - nun ist auch die Reihenfolge mit Drag&Drop einstellbar; es gibt erweiterte Kopierfunktionen zwischen den Listen (auch Drag&Drop); der Picasa.ini-Import wurde überarbeitet;eine Bildveränderung ist auch mittels Bildpunktselektion möglich; wieder wurden etliche Fehler behoben
31.03.2015 Version 2.6 Update 1: wichtiges Update, da entdeckt wurde, dass die gespeicherten XMP-Daten vorher nicht durch andere Programme wie dem Windows Explorer weiterverarbeitet werden konnten; zudem erschienen die Dialogfenster bei Erstellen eines verschlüsselten zip-Archivs im Hintergrund.
29.03.2015 Version 2.6, großes Update: Makernotes vieler Kameras werden richtig entschlüsselt, geschrieben und automatisch korrigiert. Es können benutzerdefinierte Metafelder zugewiesen werden. Virtuelle Speicherung von Zuschnitt, Feinrotation und Bildoptimierungen. Fotoimport-Assistent mit Vorschaufunktion und Beschriften der Bilder während des Imports; neue Makrofunktionen sind hinzugekommen und können mit Funktionstasten belegt werden; Dateien sind nicht mehr schreibgeschützt in der Liste; Infoanzeige in Diashow freier definierbar; Diashow auch in Zip-Archiven und Sammelboxen; Sony Panoramabilder mit automatischem virtuellem Zuschnitt; Import von Picasa.ini-Dateien für virtuellen Zuschnitt; Hinweise auf Schreibschutz; Relative Kopierunterordner individuell einstellbar.
06.03.2014 Version 2.5.2: Neue, verbesserte Steuerung des Geotaggers: Bilder ohne GPS an Fadenkreuz einfach "loslassen"; mehrere Monitore werden unterstützt; Fotoimport mit Fehlerbehandlung wenn Dateien bereits existieren; die Ordnergruppierung wurde verbessert; die Tafel-Schließen Knöpfe sind nun direkt an den Tafelreitern; die OSM-Kartenzugänge wurden aktualisiert; die "Zuschnitt speichern" Funktion funktioniert wieder; einige weitere Fehler behoben
10.10.2013

Version 2.5: großes Update: Freie Schriftarteinstellung für fast alle Fenster: leichtere Lesbarkeit insbesondere auf großen Displays; Geotagger deutlich verbessert, GPX-Tracks unterstützt; neue Pivotlistenfunktion; Suche vereinfacht; Uhr ohne MFC, freie Hintergrund-Bitmap und Größe veränderbar; viele kleine Fehler behoben.

10.01.2013 Version 2.4.2: ein umfassendes und wichtiges Update. Windows 8 kompatibel; ab Windows-7 mit Bibliotheken und Windows-Favoritenanzeige sowie Tafel-Jumplist; einige Funktionen waren in Windows 7 nur eingeschränkt möglich; Modernere Ordnerbaumansicht (ausschaltbar); bessere Laufwerksverwaltung; Bildbearbeitung: plus Verwischen und Verpixel-Filter und Buttons für Steuerungen in Pixellupe; Makros mit 'Alt'-Keys auch mit a,b,c auch in Diashow; Fehler behoben.
30.08.2012 Version 2.4: großes Update nach langer Zeit. Es gibt eine neue Schnellsuche nach Begriffen oberhalb der Dateiliste; eine neue Filterfunktion mit Vorauswahlmöglichkeiten in Dateiliste; neue Listenansicht Infotafeln, in der Bild und Informationen nebeneinander dargestellt werden; die Multimeta-Funktion gibt es nun auch auch für verschiedene Datumseinträge; es gibt ein neues Eingabefeld für die Datum-Eingabe (sowohl als Text als auch aus Kalender); Neue Funktionen für Windows 7: in der  Win7-Taskleiste wird der Fortschrittbalken gezeigt, und es gibt eine Jumpliste (rechte Maustaste-Menü), mit der ein an die Taskleiste angehefteter InfoGucker direkt in einer Tafel gestartet werden kann und die Win7- Icondarstellung ist verbessert; es gibt neue Speicheroptionen für die Metadatenspeicherung; die Darstellung, insbesondere der Ordnerbaumaufbau wurde deutlich beschleunigt; im Textinfofeld kann ein Vorschaubild gezeigt werden; wirklich etliche Fehler wurden behoben (vielen Dank an die Helfer)
16.12.2011 Version 2.3 Update 1: ein paar kleinere Fehler wurden behoben: Fehler in Windows-Klassischer Darstellung bei Checkboxen; Clickinput im Textinfofenster speicherte nicht direkt; Farben setzen (einfärben) stürzte ab; “Mouseover” bei Bearbeiten war fehlerhaft
01.12.2011 Version 2.3: recht umfangreiche Neuerungen: nun ist endlich das Bearbeiten von XMP-Infos in vollem Umfang möglich; mit der neuen Multi-Meta-Eingabe werden IPTC, EXIF und XMP Infos gleichzeitig verwaltet, dadurch erhöht sich die Kompatibilität mit anderen Metadateneditoren erheblich; die Bildvorschaugröße ist nun deutlich leichter einstellbar; Markos können mit einer Funktionstaste ausgeführt werden; die Metastandards für IPTC, XMP und ID3v2 wurden aktualisiert; der Infoexport ist deutlich verbessert und erweitert; Spalteninfos sind nun in die Bearbeiten-Felder übertragbar; das MP3-rating ist nun auch mit der Tastatur [Strg+Numpad 123] möglich; kleine Fehler wurden behoben
14.07.2011

Version 2.2c: Die Hauptneuerungen sind: Übergänge in Diashow (über Diashowoptionen-Menü einstellbar),Anzeige in Diashow, ob nächstes Bild im Hintergrund geladen wurde (kleiner grauer Rahmen an rechter Bildschirmseite), Überarbeitungen: Bildaufbereitung in Dateiliste überarbeitet (nun auch für große und viele Dateien, Minaturansicht passt sich automatisch bei Größeänderung der Liste an, Listenaufbau deutlich schneller); Rating ist nun mit Tastatursteuerung möglich;  die Bildverbesserung wurde überarbeitet; der Fotoimport wurde verbessert (neue Funktionen, Zeitanzeige bei Kopiervorgang); Stabilitätsprobleme beseitigt; etliche kleine Fehler behoben

24.03.2011 Version 2.2b Update 2 und 3: wieder haben sich die Fehlerteufel eingeschlichen in Teilen, wie ich sie selten nutze. Es gab Darstellungsfehler, wenn keine Designs gewählt sind und wenn das Frage vor dem Speichern eingeschaltet war, wurde nur eine Datei gespeichert. Im Optionendialog wurden die Unterdialoge zweimal geöffnet.
18.03.2011 Version 2.2b Update 1: habe seit der Version 2.2b die Darstellung der Bilder an die Windows-interne (mime-Preview)-Zuweisung als darstellbares Bild gekoppelt. Damit hatte ich erhofft, dass mehr Bildertypen gezeigt werden. Tatsächlich sind viele Systeme durch verschiedene Installationen nicht korrekt eingestellt. Mit diesem Update wird die Darstellung von .jpg, .tif und .mp3-Dateien immer erfolgen.
17.03.2011 Version 2.2b: die Fensterverwaltung wurde gründlich überarbeitet und dabei diverse Displayfehler (Flackern bei Mausbewegung in der Diashow, Tooltips-Schatten bei Mausscroll, etc.) behoben, es gibt ein neues Textinfofenster mit tabellarischer Ansicht und direkt editierbaren Einträgen, ein neuer Bildermanager für MP3s, mit dem auch mehrere Bilder inkl. Beschriftung in eine mp3-Datei integriert werden können (aber Vorsicht: bei mehr als 1 Bild versagen manche Dekoder), Attributwahl ist besser geworden (Steuerknopf bei Infofeld), die Suche wurde verbessert und kann nun auch in die aktuelle Liste erfolgen, es gibt ein neues Eingabefeld für Attributreihenfolgen (z.B. bei Infos von Name oder Dateiname von Infos)
03.12.2010 Version 2.2.(Update)2: es hatte sich in einigen Bereichen der Fehlerteufel eingeschlichen. Nun sind die kleinen Fehler behoben.
25.11.2010 Version 2.2: ein recht riesiges Update. Hier die größten Änderungen: das Hauptfenster ist deutlich übersichtlicher und mit einem Ansichtsmanager anpassbar gestaltet, die Sybmolleiste wurde komplett überarbeitet, die Dateiliste hat mehrere Steuerknöpfe bekommen, es gibt nun kein Bearbeitungszentrum mehr, dafür kann das Hauptfenster entsprechend verändert werden, die Strukturansicht wurde verbessert, sodass auch Drag & Drop-Beschriftung darin möglich ist, das Vorschaufenster und die Diashow wurden mit Steuerknöpfen versehen, die in der Diashow automatisch ausblenden, Videos und Musik können wieder direkt im Vorschaufenster gezeigt werden, der Fotoimport wurde deutlich verbessert, eine Portable Version kann erstellt werden, sodass der InfoGucker mit seinen Einstellungen z.B. auf einem USB-Stick mitgenommen werden kann, außerdem wurden jede Menge Kleinigkeiten überarbeitet und die Icons moderner gestaltet
20.05.2010 Version 2.1d: Suche nach Infos mit Schachtelung (Klammerung), Bilder drehen geht auch nur mit Exif-Tag (keine physikalische Bildänderung), Dateizugriff wurde in vielen Bereichen beschleunigt, neue Felder für Text- und Hintergrundfarbe für Bilder in Liste, UserInterface hat nun bessere Windows-Farben und Icontransparenz, Toolbar wurde um weniger wichtige Funktionen reduziert, Textdatei-Anzeige im Displayfenster, kleinere Fehler behoben
19.11.2009 Version 2.1c: Achtung: in Version 2.1b wurden die Makernotes bei Exif-Datenbearbeitung möglicherweise nicht korrekt gespeichert, bitte auf diese Version aktualisieren. Neue Funktionen: Markos für mehrere Aufgaben, Suche auch mit Schachtelung, Dateien als Email senden, mehr Geotagger-Karten; besser: Stichwortmanager auch für andere Attribute, Terminverwaltung besser; Fehler weg: Stichwortpicker, keine Makernotes mehr (wurden in 2.1b fehlerhaft bearbeitet), Doku aktualisiert, leider musste das Forum wegen Spam-Attacken deaktiviert werden.
01.08.2009 Version 2.1b Update 1: Fehlerteufel: "Klickeingabe" mit falschen Standardwerten Wenn "Klickeingabe" bereits gestartet wurde: vorhandene Einträge erst gelöscht und dann neu hinzufügen.
31.07.2009 Version 2.1b: neue Eingabemöglichkeit für Attribute: "Klickeingabe": Info-Feld und Eintrag mit einfachem Klick hinzufügen; ein "Graubildmacher" mit 3 Varianten: Sättigung entfernen, Lichtwerte verwenden und Anteile aus RGB-Farben; der Stichwortmanager wurde stark überarbeitet und kann auch mit allen anderen Text-Infos arbeiten; die Behandlung von Ordnerlinks, Junctions und Reparsepoints wurde deutlich verbessert; das Ausblenden von Systemordnern und versteckten Dateien und Ordnern ist nun möglich; Windows7-Kompatibilität wurde hergestellt.
13.03.2009 Version 2.1 Update 2: Speicherverwaltung überarbeitet (Anzeige des intenen Speichers möglich: Menü Ansicht), Schreibfehler irrtümlich gezeigt, Speichern von Informationsfeldern war nicht mehr möglich, Scannen mit gleichzeitiger Bildbearbeitung wieder möglich.
22.02.2009 Version 2.1 Update 1: Fehler bei Version 2.1: Das Speichern von Änderungen Licht, Farbe, Form war unglücklicherweise nicht mehr möglich. Dies ist mit diesem Update behoben.
20.02.2009 Version 2.1: der integrierte MP3-Tagger wurde deutlich ausgebaut: automatisch oder manuell können Coverbilder und Lyrics (Liedtexte) aus dem Internet geladen werden (von Amazon Web Service und LyricWiki); eine ID3-Bereinigung optimiert die Lieder für viele MP3-Player, das Abspielfenster kann nun frei positioniert werden und die Liedtexte anzeigen, Bilder, Bildausschnitte und Dateien können in die Windows Zwischenablage kopiert und auch aus ihr wieder eingefügt werden, mit farblichen Markierungen können Dateien in der Liste hervorgehoben werden, der Installer wurde verbessert und Fehler behoben (Geotagger-Cache, Ersetzten in Suchergebnissen).
02.01.2009 Version 2.0d: Die Funktionen für die GPS-Daten Eingabe (Geomaps, Geotagger) wurden stark verbessert: Angabe auch mit Richtung, merkt sich Ansicht in Metadaten, kann Overlaybild speichern und darstellen, Daten können optional in einem Cache gespeichert werden, das Abspielfenster für Videos und Musik arbeitet nun mit DirectShow, es können Snapshots gespeichert werden und es gibt ein Menü; der Installer wurde insbesondere für Vista verbessert und es kann nun auch nur für den aktuellen Benutzer installiert werden; einige Fehler wurden behoben, Dokumentation auf aktuellen Stand gebracht (habe es endlich mal geschafft)
30.10.2008 Version 2.0c: Neue Funktionen: im Datei-Direktvergleich 2 oder 3 oder 4 Dateien bzw. Bilder parallel miteinander vergleichen, mit Dateiauswahl- und Ordnersynchronisation; Stichworte und andere Mehrfachfelder sind nun in Strukturansicht einzeln und untereinander sichtbar; ein lokaler Farbstichentfernpinsel ist zum Pixeleditor hinzugekommen; die Regionenbeschriftung ist verbessert worden und hat nun viel mehr Einstellungsmöglichkeiten; alte IPTC-Notationen (z.B. envelope01) sind nun lesbar und änderbar; Einträge können direkt im Infomanager geändert und gelöscht werden; dasHistogramm zeigt nun auch RGB-Integrale; Versionsupdate bei GoogleEarth-Servern und neuer Geländemodus, eine Freischaltung behält nun ihre Gültigkeit nach Deaktivierung des Netzwerks
08.10.2008 Keine neue Version aber ein neues Gästebuch und ein neues Forum, da die alten von Spam überflutet und dadurch unbrauchbar wurden.
25.07.2008 Version 2.0b: GPS geotaggen ist wesentlich verbessert worden (geht nun auch mit Karten von Yahoo, Virtual Earth und GoogleMaps) die Karten sind auch im Vollbild zu laden(!), die Suchfunktionen sind wesentlich erweitert worden, Neue Felder Musik-Bewertung (wie Windows Media Player) und Musik-Bitrate, im Abspielfenster werden Metainfos gezeigt, in der Miniaturbildansicht kann nun auch sortiert werden (Kontextmenü), es gibt einen Netzwerk-Verbindungstest, Ordner können direkt im Baum umbenannt werden, viele kleine Fehler behoben
06.06.2008 Version 2.0 Update 2: diverse kleine Fehler behoben: Import/Export/Reset der Einstellungen, Eingabefokus, Schriften verbessert (neue Speicherung)
20.05.2008 Version 2.0 Update 1: Fehler behoben: Farbstichkorrektur, farbliche Fehler bei Graupunkt setzen, Bildanzeige im Stichwortmanager, erstes Stichwort fehlte, Symbolleistenanzeige, neu: zufälliges Sortieren
09.05.2008 Version 2.0: Neue Funktionen: GPS geotaggen (auch mit Eingabehilfe via Karten von GoogleMaps) und Bildbereiche mit Text beschriften (Bereiche sind dabei Metainfos: Anzeige nur bei Bewegung der Maus). Die Benutzerschnittstelle für die Bearbeitung wurde deutlich verbessert, Kopieren und Umbenennen sind praktischer geworden, die Zeitzone kann beim Iptc-Datum gewählt werden, neue Infofelder sind dazugekommen, Stichwortvorlagen können in Gruppen gespeichert werden
22.03.2008 Version 1.9f Update 1: Die Autoplayfunktion war in der Diashow nicht mehr zugänglich. Das Speichern des IPTC-Datums war nicht immer korrekt; nun wird es nach Spezifikation unterstützt. Zeitangaben beim Umbenennen wurden im Kombination mit dem '!' nicht richtig ausgegeben. Neue Option: Diashow vorführen bei Doppelklick auf Listenelement.
15.02.2008 Version 1.9f: Vollständig neue, vereinfachte und verbesserte Suchfunktion (eine Zeile für Suchbegriffe,  In Suchergebnis auch Ersetzen in Metadaten möglich!), schnelle Suchfunktion mit Suchindex (optional); Gruppierordner und Filterfunktion für Sammlungen und Listen; erweiterte Stichwortvorlagen (mehrere Gruppen); Import/Export der Einstellungen in .ini-Datei; Programme für "Öffnen mit" sind nun auch explizit anzugeben; Vorschaugröße mit Mausrad über Schieberegler, größte Vorschau einstellbar; Liste der zuletzt geöffneten Tafeln; Stammverzeichnistafeln, "Doubletten suchen" und Optionendialog verbessert, Fehler behoben
11.01.2008 Version 1.9e Wichtiges Update: speichert nun nach Bild-Anderungen (Zuschneiden, Korrekturen) in Originalqualität! Bisher wurde nur in ca. 84%iger Qualität gespeichert. Neu ist dafür die Schätzung der Jpeg-Qualität (neues Infofeld); Im Qualitätsdialog kann die Bildreduktion durch Größe, Qualität und Metadaten nun auch gleichzeitig vorgenommen werden. Fehler mit Pixellupe in Qualitätsdialog wurden behoben. Die Ausführungszulassung (nicht identifiziertes Programm - UAC) in Windows Vista wurde reduziert (geht noch nicht in allen Verzeichnissen).
21.12.2007 Version 1.9d Update2: einige Knöpfe und Einstellmöglichkeiten wurden erneuert, die Vorschauanzeige (kleine Bilder) von Kamerabildern wurde beschleunigt, unter Win2000 funktionierten die neuen Themes nicht, es gibt kleine Knöpfe für die Verzeichnisse vor, zurück und hoch nun direkt neben der Adresszeile, Bedienung aktualisiert
07.12.2007 Version 1.9d Update1: Folgende Fehler in der Version 1.9d wurden behoben: keine Anzeige oder Modifikation der Metainfos "Weitere Kategorien", Gitter-Knopf war ohne Funktion, manchmal kam ein schwarzes Bild in der Diashow und manchmal war nach der Diashow die Maus verschwunden. Zudem habe ich ein paar kleinere Umstellungen in der Benutzeroberfläche gemacht.
30.11.2007 Version 1.9d: umfassende Neuerungen in der Bildkorrektur: Farbtemperatur, bessere Bildvorschau, eine neue Bildkorrektur mit der Pixellupe: viele nützliche Korrektur-Verfahren wie eine geniale rote-Augen Entfernung, Farb-, Filter- & Klonpinsel, bei denen 1 Schritt rückgängig gemacht werden kann, Vista-Bewertung (rating) mit Sterneingabe, Bildkontextmenüs neu, Zuschnitt verbessert, einige Dialoge skalierbarer, Videodarstellung mit externem Player, Diashow schneller, Fehler behoben
18.10.2007 Version 1.9c: Bildverbesserung stark überarbeitet: Fehler beseitigt und Bedienung erweitert (neu: Zuschnitt, Lupe, Schnellkorrektur), Bild-Speicher-Verhalten verbessert, Tastaturverhalten verbessert, mehr Befehle, neue Metainfofelder, ISO- und Blendenanzeige korrigiert, Sortieren mit Zahlen in Text
24.08.2007 Version 1.9b: neue Funktionen zur Bildbearbeitung (Licht, Farbe, Form), automatische Bild-Orientierungserkennung und -Korrektur (für Kameras, die nur das Orientierungsflag setzen), mehr Kameramodelle unterstützt, Fehler bei Exifdaten-Modifikation von Samsung-Kameras behoben
03.08.2007 Version 1.9 Update 1: folgende Fehler korrigiert: Der Optionen-Dialog hatte ein Problem mit dem Fensteraufbau. Der Laufwerkzugriff hatte kleine Unzulänglichkeiten bei der Anzeige der Tooltips (zu häufiger Zugriff). Nicht alle Icons wurden korrekt aus den entsprechenden Endungen extrahiert. Zum Fotoimport wurde die Dateiliste nicht geleert.
26.07.2007 Version 1.9: Vollständige Vista-Unterstützung, Vista-Bewertung lesen, Freischaltantrag aus Infogucker heraus, Zoomradrichtung festlegen, Ftp-Bildansicht, Zip: extrahieren und zippen mit Drag&drop sowie Einträge löschen, viel schnellerer Listenaufbau, Fehler behoben
15.05.2007 Version 1.8e Update 1: Drag & Drop bzw. Kopieren von einzelnen Ordnern erfolgt nun inklusive Ordner (vorher nur Dateien im Ordner),  neue Funktion: Synchronordner bei Umbennen
27.04.2007 Version 1.8e: Listen können nun auch gruppiert werden, Exif-Daten können nun auch schreibgeschützt gelesen werden, Suchen speichern auch im "1 Begriff"-Tafelmodus, Suche auch mit Eigenschaftendialog, Schnellzugriff für Stichworte, in Menü Ansicht Ein- und Ausschalten des Gitternetzes, Bestätigungen zu Kopieraktionen erscheinen nun beim Mauszeiger, ca. 40 neue Kameramodelle zum Test, unter Win98 hat der InfoGucker1.8d nicht mehr funktioniert, Suche nach Motivgruppe war nicht möglich
04.04.2007 Version 1.8d: Neue Funktionen: IPTC-Infos auch in Tiffs speichern, Datenbankimport und -export (eigenes Format, Text und Foto-Recall), Suchordner und Fotokarten-Gruppierung, Makernote-Unterstützung verbessert, InfoTipps (Tooltipps) einstellbar, Datumsdialog verbessert, neue Menüstrukturen, IPTC-Datum unterstützt (auch nur Monat und Jahr oder nur Jahr), 'Vorlagen speichern' für die Infowahl, weitere Optionen (Datum beim Speichern beibehalten, Thumbs.db in Baum zeigen), kleinere Fehler behoben, erster Vista-Test (bestanden)
02.02.2007 Version 1.8c Update1: Autovervollständigen-Einträge können auch alphabetisch sortiert werden, beim Bilderdruck war horizontales und vertikales Einrücken falsch
25.01.2007 Version 1.8c: Viele neue Funktionen: Scannen über Twain-Schnittstelle (auch Multi/Batchscan), Coverbilder und erweiterte Infos in MP3-Dateien, Icons (.ico) sowie Icon-Resourcen (.exe .dll) werden nun unterstützt, Eingabefelder können auch nebeneinander dargestellt werden, neue Knöpfe für Bildbearbeitung im Bearbeitungszentrum, Bilder-Druckfunktionen wurden verbessert, Einstellungen für die Infoansicht in der Diashow wurden erweitert, Fehler behoben, Doku aktuell
15.12.2006 Version 1.8b: IPTC-Felder können nun selbst definiert werden, Drucken ist nun auch mit Absolutangaben für Bilder möglich, Informationsfelder können mit Funktionen gefüllt und Inhalte zweier Felder ausgetauscht werden, in Sammelboxen wird die Ansicht gespeichert, Auto-Vervollständigen-Einträge können nun (wie auch Motivgruppen) in eine Textdatei exportiert und wieder importiert werden
09.11.2006 Version 1.8: Verwendung und Erzeugung der Vorschaubilddateien des Windows-Explorers Thumbs.db, Änderungen von Bildern mit Fortschrittsbalken (kann nun auch abgebrochen werden), Tastaturzugriff in Auswahlfeldern verbessert, Speichern von Spaltenanordnungen möglich, Drehen (Geraderücken) von Bildern mit Zuschnittoption, funktionelle Mauszeigeränderung, Drucken von Bildern wurde verbessert, keine Beschränkung mehr auf 32 Stichworte, Eintrag im Windows-Explorer Kontextmenü, diverse kleine Fehler korrigiert
06.10.2006 Version 1.7d: Ändern von vielen Bildern intern verbessert (Speicherverwaltung), Vorschau in Stichwortmanager (Klick auf Bild), Thumbnailverwaltung erheblich besser (mit Kontextmenü) und auf mehrere Bilder anwendbar, Metadatenübertragung Datei zu Datei
04.10.2006 Version 1.7c Update 1:Diverse Bugs behoben: Sortierpfeil bei Datumspalte wurde nicht gesetzt, IPTC-Thumbnails erzeugen ging nicht, Stichworte neu / ändern bezieht sich nun auf alle markierten Dateien, Digitalfoto-Importvorgang verbessert
29.09.2006 Version 1.7c: (1 Jahr www.infogucker.de!) Speicherverwaltung vollständig überarbeitet: das Laden von Bildattributen wurde stark beschleunigt, wird nicht mehr langsam, Umbenennen verbessert (mit beliebigem Zeitformat, Strg+F2), merkt sich nun Fenstergröße und Teilung, Speicherndialog geändert, Sortieren mit Abbruch, Fotokartenimport automatisiert und verbessert
01.09.2006 Version 1.7b: InfoManager kann Thumbs extrahieren und als eigenes Bild speichern, er kann Einträge ändern und Dateiinfos zeigen. Für viele  Digitalkameramodelle wurden die 'Makernotes' entschlüsselt; Aufnahmedatum kann nun auch gesetzt werden, wenn keins vorhanden war, Drehen von Tiffs wurde repariert. Im Bild Größe/Qualität ändern Dialog können mehrere Dateien verarbeitet werden. Diverse kleine Fehler behoben.
28.08.2006 Version 1.7 Update 1: Fehler in "Bildqualität/größe ändern"-Dialog behoben
18.08.2006 Version 1.7: Infomanager zur detaillierten Übersicht über Daten in Bildern, weitere Aufschlüsselung von Metadaten, neuer Bildgröße-ändern-Dialog mit Vorschau, neue Anzeigespalten: Vorschaubilder, Metadaten, Objektattribute, u.a., Neue Funktion: Datei duplizieren (Strg+2), 'Alle Bilder' in Jpeg, Gif, usw aufgeteilt, Fehler behoben
21.07.2006 Version 1.6d: Neu: Startup-Updatecheck (Zusatzfunktion), Verbesserung bei Bearbeitung von speziellen "no-Name" Digitalkamera Bildern, Zoom bei animated Gifs in Diashow
19.07.2006 Neu: InfoGucker-Installationspaket übernimmt Extraktion, kopiert, legt bei Bedarf Startmenü- und Desktopverknüpfungen an, und hat Deinstallationsfunktion
18.07.2006 Version 1.6c: Neue Funktionen: Bilder um einen beliebigen Winkel drehen, Gittereinblendung zum Ausrichten, Histogrammanzeige (Grauwert, RGB und HSL), "Thumbnails erneuern" wurde verbessert, "Infos von Name" wurde reaktiviert
11.07.2006 Version 1.6b: Wichtiges Update: Spezielle Digitalkamerabilder (FujiFilm) wurden in Version 1.6 nicht korrekt behandelt; Neu: Multiframe Unterstützung für Tiff und Gif (animated Gif); Bildverbesserung erheblich erweitert: Farbänderungen, Schärfen, Weichzeichnen, Effekte; mehr Formate bei Drehen, Spiegeln und Bildveränderung unterstützt: bmp, png, gif, tif
30.06.2006 Version 1.6: Ein großer Schritt: neben Jpeg-Dateien sind nun auch Tiff-Dateien (EXIF-Informationen) editierbar. Ein neuer Stichwortmanager erleichtert die "Verschlagwortung" von mehreren Bildern gleichzeitig.
14.06.2006 Version 1.5c: hauptsächlich Fehler behoben: Bilder verbessern (heller, dunkler, Kontrast, etc.) stürzte manchmal ab, Bilder speichern / immer überschreiben hat nicht richtig funktioniert, Proxy-Zugriff funktionierte nicht bei http-Protokoll, Gruppeneingabe bei Terminen war nicht erfolgreich, die InfoGuckerUhr wird nun bei Versionsänderung aktualisiert
04.06.2006 Version 1.5b: Leider hat sich bei der Einführung der EXIF-Modifikationen ein Fehler eingeschlichen, sodass der Jpeg-Kommentar nicht mehr neu erzeugt werden kann. Dies wurde in dieser Version behoben. Da es sich dabei um einen gravierenden Fehler handelt, habe ich die Version erhöht. (Auch Erkennung des Updates mit dem Online-Check)
01.06.2006 Version 1.5: Es ist soweit: die vollständige Verwaltung von EXIF- Einträgen in Bildern ist nun ebenso möglich wie die IPTC-Eintragsbearbeitung, die in den Bildern gespeicherten Vorschaubilder (Thumbnails) können neu erzeugt werden, XP-Titel und Kommentare, die im Windows-Explorer gezeigt werden können, sind nun modifizierbar, diverse kleine Fehler wurden behoben
16.05.2006 Version 1.4b Update1: Verknüpfungssymbole wurden zu groß dargestellt
12.05.2006 Version 1.4b: Bilder drucken verbessert (mehr Möglichkeiten zur Layoutgestaltung), untergeordnete Sortierungen in Listen, Datenbankverwaltung erweitert (getrennte Datenbankdateien), für die InfoGuckerUhr können Skins gewählt werden, und sie kann in der Taskleiste verborgen werden, Bildvorschaueinstellung bleibt auch in der ersten Tafel erhalten, kleine Fehler behoben (Bildverbesserung & Druck)
12.04.2006 Version 1.4: InfoGuckerUhr: neue Terminverwaltung mit Analoguhr auf dem Bildschirm, neue Datenbankfunktionen: Kontaktverwaltung und Videoarchivierung, neue, schlanke und sichere Email-Funktionalität (mit Proxy-Tunnel), einzelne Funktionen intern verbessert
22.03.2006 Version 1.3c: Bilder können nun auch als Liste mit Textinformationen gedruckt werden, der Fotoimport von Digitalkamerakarten wurde verbessert, mit einem Schieberegler kann nun die Bildvorschaugröße schneller verstellt werden, in der  Explorer- ähnlichen Baumansicht wurden viele kleine Verbesserungen durchgeführt (unter anderem auch bessere Behandlung von Laufwerkwechseln), die Kopierfunktionen wurden vereinheitlicht und verbessert, vor dem Löschen von Dateien und Ordnern wird diese gezählt, ein neuer, vereinfachter Datei-Eigenschaftendialog erscheint bei Kontextmenü Datei / Eigenschaften, in die Bilder kann nun auch Vertikaltext eingebettet werden, kleinere Fehler wurden behoben, Dokumentation zur Bedienung wurde überarbeitet
01.03.2006 Version 1.3b: neue Zusatzfunktion: Bilder drucken (Kontaktabzüge von 1 bis 48 Bilder pro Seite) mit Text- und Attributinformationen. Neue Tastenkürzel: Strg-t für neuen Tab, Strg -l -r -h für Bild drehen, spiegeln (gut für Notebooks ohne Ziffernblock). Neu: Online Check auf Updates und Hyperlinks in Infodialog (Menü Hilfe / Info). Attribute und Spalteninformationen können nun bei "Dateien umbenennen" einbezogen werden. Kleinere Fehler behoben, Dokumentation aktualisiert.
02.02.2006 Version 1.3: Oberfläche vollständig überarbeitet, unterstützt nun auch XP-Styles, Neue Funktion: Bilder als Hintergrundbild speichern, Copyright setzen auch mit Mehrprozessorrechnern, Strg-D für Diashow, IPTC-Felder selber definieren, Datum- und Zeiteingabe besser
26.01.2006 Version 1.2c: Einträge in der Dateiliste können nun per Drag&Drop verschoben und dann so sortiert umbenannt werden, vom Windows-Explorer können Dateien per Drag&Drop in eine Sammelbox eingetragen werden, Medieninformationen können in eine Text-Tabelle gespeichert werden, die Datenbankverwaltung und -darstellung wurde überarbeitet, vor der Auswahl in den Kontextmenüs Datei -Kopieren & -Verschieben werden in der Statusleiste die entsprechenden Verzeichnisse angezeigt, kleine Fehler wurden behoben
16.01.2006 Version 1.2b: nochmals gründlich überarbeitete Fassung mit neuen Funktionen: Zoom mit Scrollrad in Bildvorschaufenstern, Tooltips in Texteingabefeldern ([F2]: Langtextbearbeitung), verschiedene Sicherheitsabfragen gegen Fehlbedienung
07.01.2005 Version 1.2a: der Fehlerteufel hat sich beim Update auf 1.2 eingeschlichen. In der Liste mit der Bildervorschau wurden manchmal Bilder nicht oder nur teilweise dargestellt. Als kleine Neuerung wird nun das Vorschaubild grau unterlegt gezeigt (Kontrastverbesserung). 
05.01.2005 Version 1.2: Zoom von Bildern in Diashow und Vorschau mit Mausrad möglich, Zuschneiden von Bildern überarbeitet, Aktionen können ab dieser Version in Tafeln parallel (gleichzeitig) durchgeführt werden, eine detaillierte Suche nach Medieninfos ist dazu gekommen, für das Überschreiben von Dateien sind mehr Optionen möglich (auch nur neuere oder Kopien anlegen), die Listenansicht wurde erheblich verbessert: kleine Bilder werden nicht mehr gestreckt, Anzeige beschleunigt, Kopieraktionen (Dateien holen) wurde verbessert, Schriftzüge in Bilder einbetten ist nun auch mit fester Pixelgröße möglich
12.12.2005 Version 1.1e.r2: Release 2, da kleiner Fehler bei Speichern von IPTC-Daten 'Dringlichkeit' (nur 1 Zeichen) gefunden (Danke für den Hinweis)
08.12.2005 Version 1.1e: der Speicherkartenimport wurde überarbeitet, Motivgruppen und zusätzliche Kategorien können nun in Textdateien exportiert und daraus importiert werden, neu ist eine ftp- und htttp-Listing-Funktion, die auch über Proxyserver arbeitet (ist allerdings noch in den Kinderschuhen), die Dialoge zum Überschreiben von Dateien wurden verbessert, Fortschrittinformationen werden nun auch in der Titelleiste gezeigt, ein 'Aktion beendet'-Klang ertönt nur nach Aktionen, die länger als 10 s dauern, in Menüs werden Bildchen für Kopieren, Verschieben und Öffnen mit...  gezeigt, der Bildzuschnitt kann auch mit 'Aufziehen' mit der Maus gemacht werden
10.11.2005 Version 1.1d: alle Schriften, die Art, der Stil und die Farben können für das Watermarking (Einbetten von Schriften und Logos in Bilder) und für die Anzeige in der Diashow frei gewählt werden. Die Dateiliste wird nur noch aktualisiert, wenn es notwendig ist. Im Dialog zum Überschreiben von Dateien werden nun Dateigröße und Datum zum Vergleich gezeigt. Es wurden kleinere Bugs beim Einfügen und Löschen des Copyright behoben. Neue Verknüpfungen können nun manuell erstellt werden (auch symbolische Links: "Junction Points"!)

28.10.2005

Version 1.1c: Vollständige Unterstützung von Ordner- und Dateiverknüpfungen und Ordnerfavoriten (früher Ordnerpool), 'Aufräumen'-Funktion mit Taste F11 oder mittlerer Maustaste, Verzeichnis vor- und zurück verbessert (auch mit Maustasten 'vor' und 'rück'), im der Vorschau- und der Strukturansicht wird ein Rahmen um selektierte Dateien gezeigt, Autoplay wurde verbessert (anzuhalten mit Pause-Taste), Mauszeiger verschwindet in Diashow

13.10.2005

Version 1.1b: 'Ähnliche Bilder suchen' und 'Dateien umbenennen' wurden erweitert, Neue Funktionen: (Explorer-) Ordnerlinks setzen und ändern, Dateidoubletten suchen, F11 für Schnellkopie, Verbesserungen in Autoplay / automatischer Diashow, neue Option für Tafeln: Stammverzeichnis (Verzeichnis immer wieder laden)

30.09.2005

Version 1.1: Der Infogucker hat nun ein Logo, Netzwerkordner und Ordnerlinks sind jetzt möglich, die Attributwahl wurde verbessert, neue Funktionen 'Ähnliche Bilder suchen' und Dateien holen, Zip-Archive mit Kennwort sind nun lesbar, Anzeige aller Infos in Bild- oder Musikdatei, kleinere Fehler behoben

20.09.2005

Version 1.0c: Verbesserungen in den Suchmöglichkeiten und -funktionen

Überarbeitung des Bildbearbeitungszentrums, kleine Fehler bei Bearbeitungsfunktion behoben, Verbesserungen bei "Watermarking" mit Text und Bildern

20.09.2005

Start der Seite www.infogucker.de

12.09.2005

Version 1.0b: es wurden Verbesserungen in der MP3-Beschriftung gemacht und die "Beschriftung mit erstem Feld"-Drucktaste hinzugefügt, kleine Fehler behoben

09.09.2005

InfoGucker Version 1.0a: Bugfixes: Videos in AutoDiaShow, Datum-Sortierpfeil geändert,

neue Funktion in Diashow: Bilder bearbeiten, Bugfix in Funktionen der DB-Ansicht

28.08.2005

Bugfixes und Dokumentation aktualisiert

24.08.2005

Veröffentlichung des InfoGuckers (Version 1.0) (= CopyGucker Version 4.0)

21.08.2005

Bugfixes und Fertigstellung CopyGucker (Version 4.0)

28.07.2005

Verbesserungen (Optionen-Dialog, Scannen und Texteingabe)

Beseitigung kleinerer Bugs (Speichern von allen Adobe-Einträgen)

Aktualisierung der Dokumentation

13.06.2005

Erste Veröffentlichung von CopyGucker (Version 4.0)

 

Startup-Fenster mit Fortschrittstext; Windows-Freigaben browsen; UNC-Pfade in Netzwerkumgebung; Ausschneiden mit Strg+x; Fotoimport Verschieben in Unterordner auf Speicherkarte; Textinfofenster in Diaschau auch dauerhaft; neue Geomaps-Karten; Test auf Windows Medienfreigabe inkl. Beenden; neues NTFS-Besitzer-Feld; Fokusverhalten verbessert; Fehler behoben.