InfoGucker

Sie sind hier:  Startseite > Downloads > Letzte Aktualisierungen > InfoGucker 3.0.3

InfoGucker 3.0.3

Großes Kamerakompatibilitätsupdate

mit vielem Dank an die Ersteller der Metadateiensammlung von ExifTool konnte ich statt bisher ca. 600 Kameramodelle nun über 6800 Bilder unterschiedlicher Kameras testen. Dabei habe ich auch viele sogenannte Hersteller-Makernotes neu entschlüsseln können, sodass der InfoGucker nun deutlich mehr Speicherformate unterstützt.

Aber es gibt immer wieder neue Kameras oder auch welche, die ich noch nicht zum Test habe. Daher freue ich mich weiterhin, wenn Sie mir mit dieser Anleitung noch nicht verfügbare Kameramodelle senden. 

Neue Originaldateienverwaltung

Als Originaldatei bezeichne ich das möglichst unveränderte Kamerabild, bevor Beschriftungen oder Bildveränderungen gemacht werden. Der InfoGucker kann nun automatisch vor Veränderung der der Dateien eine schreibgeschützte Sicherheitskopie als Originaldatei in einem Unterordner anlegen. Ab Version 3.0.3 wird bei der ersten Dateiänderung einmalig danach gefragt.

Es gibt nun einige Funktionen, die die Nutzung der Originaldateien unterstützen:

- im TextInfoFenster gibt es nun eine Dateivergleichsfunktion, die aber auch mit beliebigen Verzeichnissen eine Gegenüberstellung der Metadaten von gleichnamigen Dateien ermöglicht.

- Die Originaldatei kann beim Verschieben der geänderten Datei automatisch mit verschoben und umbenannt werden.

- Der HexViewer zeigt nun die aktuelle und die Originaldatei (falls vorhanden).

- Es gibt ein Metadatenfeld Originalvergleich, in dem Unterschiede symbolisch dargestellt werden.

- Auch bisher schon konnten Originaldateien beim Fotoimport direkt angelegt werden.

Bei der Suche können übrigens die Originale-Unterordner übersprungen werden. Alle Einstellungen dazu im Optionen-Dialog - Originale.

Kleinere, weitere Neuerungen

- Hex-Viewer: deutlich verbessert (zeigt auch Linklinien und Unterschiede zur Originaldatei, Suche nach Roh- und Metadaten)

- Drucken: dpi-Zahl für Bildqualität kann angegeben werden (beeinflusst aber auch z.B. die Größe der Datei bei einem pdf-Drucker).

- Suchtafel: die Eingabefelder wurden für eine bessere Übersichtlichkeit komprimierter gestaltet

- Zip-Funktion: Umlaute im Dateinamen werden nun unterstützt

- Quicktrick: überarbeitet - zeigt nun Quelle und Ziel, kann nun auch im Ordnerbaum aufgerufen werden und gibt nach erfolgter Aktion Rückmeldung

- wieder mal einige Fehler behoben